Liebe Gäste,

wie bedanken uns auf diesem Wege für die tolle Saison 2018 und freuen uns gemeinsam auf das nächste Jahr.
Euer Romsdalfiskeferie-Romsdalfjordlodge-Team


Das Angeljahr 2018 am „Roms“!
Der Start in die Angelsaison 2018 ab Mitte April begann verheißungsvoll. Stattliche Dorsche bis 7,5 kg, viele große Pollacks und Seehechte bis ca. 6 kg ließen die Anglerherzen höher schlage. Auch der erstmals durchgeführte Echolotlehrgang von der Firma Echolotzentrum Schlageter Anfang Mai war ein voller Erfolg. Selbst für „alte Hasen“ wie uns gab es viel Neues zu erfahren und zu verstehen. Dieser Lehrgang wird auch 2019 wieder im Mai durchgeführt.
Der Juni war immer noch der Monat der Pollacks und Seehechte. Ende Juni kamen dann die ersten großen Seelachse zu uns und wurden auch reichlich gefangen bis unsere alten Bekannten die Grindwale kamen. Schulen von bis zu 30 Tieren vertrieben die Seelachse bis nach Åndalsnes oder in Tiefen ab 250 m. Dies passierte uns in der Saison 2018 insgesamt drei mal. Unsere Angler nahmen es ihren Mitbewerbern aber nicht krumm, zumal sie dafür mit einem unvergesslichen Naturschauspiel belohnt wurden. Man wich einfach in flachere Gewässerabschnitte aus. Ab Juli kam der Futterfisch, Brieslinge in unvorstellbaren Mengen lockten ihre (allgemein größer werdenden) Feinde wie Pollack, Seelachs, Seehecht und Makrele zu uns in den Fjord. Das Naturköderangeln, welches unsere Angler seit Jahren verstärkt betreiben, brachte auch dieses Jahr wieder viele große Fische an die Waage, z.B. Seehecht 13,0 kg, Leng 25,0 kg, Heilbutt 25,5 kg, Conger 19,5 kg.
Langleinen und Netze die von norwegischen Fischern im Umkreis von ca. 500 m um unsere Anlage gelegt wurden, brachten noch beachtlichere Fänge zu Tage. Es wurden beispielsweise 9 Seeteufel (bis 30,5 kg), mehrere Heilbutts (bis 36,0 kg), Steinbeißer (bis 18,0 kg) und Unmengen von Schollen (bis 4,5 kg) gefangen. Das sagt uns, dass man nicht immer weit fahren muss um große Fische zu fangen.

Probiert es 2019 selber aus!


Was ändert sich ab 2019 für Romsdal Fiskeferie:
· Seit 2018 sind wir ein zertifizierter Touristen Fischereibetrieb, d.h. unsere Angler können 20 kg selbstgefangenen Fisch als Filet mit nach Hause nehmen.
· Der Personalstamm wird vergrößert. Wir möchten mehr Guiding Möglichkeiten und unseren neuen Gästen eine bessere Einweisung in unser Angelgebiet bieten.
· Es werden - bei entsprechender Teilnehmerzahl - wieder Ausflüge nach Geiranger, Trollstigen, Alesund oder an die Atlantikstraße angeboten.
· Die Bootsflotte wird teilweise erneuert und es wird größere Boote geben, auf denen vier Angler bequem angeln können.

 

Katalog 2019

Unser neuer Katalog ist online und unter der Kategorie "Online-Kataloge" oder über
folgenden Link zu finden: Katalog <- einfach auf Katalog klicken

 

 


--> Gepäcktransfer für unsere Fluggäste
Gerne sind wir bereit Gepäckstücke auf unseren Bustouren für unsere Fluggäste mit zur Lodge zu nehmen. Diese können bei uns in Wardenburg oder auf dem Parkplatz in Bad Bramsted dem Busfahrer übergeben werden. Beim Rücktransport können sie ihre Gepäckstücke dann dort wieder in Empfang nehmen. Es werden pro Person bis zu 3 Gepäckstücke mit max. 75 kg mitgenommen. Hierfür berechnen wir eine Pauschale in Höhe von 60,- € für den Hin- und Rücktransport. Genauere Informationen erhalten Sie von unserem Büro in Deutschland -> sprechen sie uns gerne an!
Achtung: Der norwegische Zoll sagt, dass Ihr gefangener Fisch bei der Ausreise "am Mann" sein muss, d.h. Sie müssen Ihren Fang mit dem Flugzeug mitnehmen.


--> Wer angelt den schwersten Fisches in 2019?
Der Sieger der Saison 2019 gewinnt einen 14-tägigen Angelurlaub für 2020 (Busreise).

Die BUSTERMINE 2019 stehen fest und können hier angeschaut werden. Wir freuen uns auf ihre Buchungen...

   

Finden Sie uns auch auf Facebook:

 

 

 

 

 

 

Suchen

Info

Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Website.

Hier können Sie vom 15.04. - 15.10 die neuesten Nachrichten von Romsdalfjord lesen.
Für Fragen kontaktieren Sie uns bitte.

 

Ausflugsziele

trollstigen

Geiranger Fjord

Ist der Geiranger der Fjord der Fjorde? Bei all den phantastischen Konkurrenten ist das sicher eine Frage des persönlichen Geschmacks, aber letztendlich braucht es keinen Wettbewerb um festzustellen, dass der Geirangerfjord sehens- und besuchenswert ist. Nicht ohne Grund erhielt dieser den UNSECO-Welterbestatus.
Die Enge und Windung des Fjords, die Steilheit der Berge, die Wasserfälle, die direkt in den Fjord münden - das ist schon alles beeindruckend. Hinzu kommen die gut erreichbaren Aussichtspunkte, die dem Betrachter eine Unzahl von Eindrücken vermitteln: 

Read more ...


Angeln

Angelmethoden und Angelgeräte
Die nachfolgenden Beschreibungen und Empfehlungen basieren auf viele Jahr Angelerfahrung am Romsdalfjord.

Read more ...

Abwechslungs-reiches angeln auf dem Romsdalfjord

Das Echolot hat längst aufgegeben, den Fjordgrund in über 300 Metern Wassertiefe zu suchen und blinkt nur noch.

Read more ...

11325 meeresangeln-am-romsdalfjord---vorderseiteMeeresangeln

Die neue Super DVD vom Romsdalfjord ist da!
€ 10 plus € 2.50 Porto
Jetzt bestellen!